crazy.life.design ">
...vom Fliegen und vom Fallen.

Es gibt immer Zeiten, die man lieber vergessen möchte, Zeiten, bei denen man lieber vergisst, was geschehen ist. Ebenso gibt es Zeiten, die man nie vergessen möchte. Manchmal gucke ich apathisch aus dem Fenster und lasse die Anderen reden. Reden, lernen, lachen, lästern, zeichnen, flüstern, tuscheln, witzeln. Das Leben rauscht in solchen Momenten an mir vorbei. Wenn mir jemand einen vielsagenden Blick zuwirft, schaue ich weg. Das sind Momente, in denen ich mich an früher erinnere. An Regen und an Geschrei, aber auch an Lachen und gute Laune. Wenn mich jemand dabei stört, ignoriere ich es. Das sind wichtige Momente, denke ich. Darum hoffe ich, dass es noch länger so bleibt, dass die Zeit kurz für mich anhält und mich nachdenken lässt. Ich bin geflogen, hoch und lange und ich bin gefallen, tief und unaufhörlich. So ist das Leben, aber so ist es nur, weil wir uns dran erinnern, oder? Ich hoffe, dass es immer so bleibt, dass ich mich an Dinge erinnere, die ich in mir verwahre, wie einen Schatz. Es gibt immer erine Seite, die man mir nicht nehmen kann, ich hab immer meinen Trumpf. Geflogen und gefallen. Das gehört zusammen, oder?

3.2.08 22:18
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Main

Links
Links
Links

About

Links
Links
Links
Links

Host

My blog
Credit
Gratis bloggen bei
myblog.de